„Was ich will,
das kann ich!“
Ada-Lovelace-Projekt > Standort Remagen > Start der neuen MINT-AGs

Start der neuen MINT-AGs

Kurz vor und nach den Herbstferien fällt der Startschuss für die neuen MINT-AGs an drei kooperierenden Gymnasien, dem Peter-Joerres Gymnasium in Bad Neuenahr, dem Sinziger Rhein-Gymnasium und dem Kurfürst-Salentin-Gymnasium in Andernach. Die AG am Kurfürst-Salentin-Gymnasium erfolgt in Kooperation mit dem ALP der Universität Koblenz.

Schwerpunkt der AGs wird das Thema „Inhalte zur Gestaltung einer digitalen Welt“ sein.  Digitale Medien (Smartphones, Tablets, Apps etc.) begleiten Kinder und Jugendliche durch ihren Alltag, von klein auf lernen sie diese Geräte zu bedienen; häufig ausschließlich als Nutzer. Mit unseren Angeboten sollen die Teilnehmerinnen ein tieferes Verständnis für die dahinter steckende Technik bekommen.

Als besonderes Highlight lernen die Schülerinnen unsere nagelneuen Calliope minis kennen. Der Calliope ist ein Mini-Computer auf einer sternförmigen Platine, der sich über einen webbasierten Editor im Handumdrehen programmieren lässt. Auch hier gibt es eine Menge Projekte und Ideen, die nur darauf warten, dass sie mit Leben gefüllt werden.

Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Standort Remagen. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Standort Remagen Kontakte

Standort Remagen
HS
Projektleitung :

Dipl.-Oecotroph. Christiana Hoerster

Hochschule Koblenz RAC

Joseph-Rovan-Allee 2
53424 Remagen

Phone: 02642 932 259

hoerster@rheinahrcampus.de

Ada-Lovelace-Projekt bei:

Piwik Privatsphäre Einstellungen

Ada-Lovelace-Projekt fördern: