„Was ich will,
das kann ich!“
Ada-Lovelace-Projekt > Standort Remagen > Ada-Lovelace-Projekt Remagen lädt Mädchen zur Sommerakademie ein

Ada-Lovelace-Projekt Remagen lädt Mädchen zur Sommerakademie ein

Das Ada-Lovelace-Projekt (ALP) des RheinAhrCampus Remagen der Hochschule Koblenz lädt interessierte Schülerinnen vom 27.Juli bis zum 30. Juli 2015 von 10-15 Uhr zur Sommerakademie ein.
In dieser Zeit gibt es drei verschiedene Angebote, zu denen Schülerinnen sich anmelden können:

27.07.-30.07.2015 von 10-15 Uhr: Spiele programmieren
(ab Klassenstufe 7 bei Anmeldung)
Dieser Workshop eignet sich für alle, die sich schon einmal gefragt haben, wie eigentlich Computerspiele entstehen und wie man sie programmiert. Zusammen werden wir mit einer frei verfügbaren Software verschiedene Spiele erstellen. Dabei sind dem Einfallsreichtum keine Grenzen gesetzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

27.07.-29.07.2015 von 10-15 Uhr: Roberta als kleiner Welpe
(ab Klassenstufe 5 bei Anmeldung)
Im Roberta-Workshop lernen Mädchen Roboter zu programmieren und mit ihnen zu spielen. Grundlagen werden keine benötigt. Mit ein bisschen Übung können Schülerinnen nach kurzer Zeit ihren kleinen Hund aus Lego bauen, ihn zum Leben erwecken, ihn rufen und mit ihm Gassi gehen.

27.07.-28.07.2015 von 10-15 Uhr: Solarlampe löten
(ab Klassenstufe 5 bei Anmeldung)
In diesem Kurs lernen Schülerinnen den Umgang mit einem Lötkolben kennen und werden eine kleine Solarlampe löten, die sie anschließend mit nach Hause nehmen können.
Die Sommerakademie steht unter dem Motto „Auf den Spuren von Ada Lovelace“. Ada Countess of Lovelace, Namensgeberin des ALP, wäre in diesem Jahr 200 Jahre alt geworden. Sie schrieb erste Programme zur Bedienung von Rechenmaschinen und ging daher als erste Programmiererin der Welt in die Geschichte ein.

Das Ada-Lovelace-Projekt ist ein rheinland-pfälzisches Mentoringnetzwerk für Frauen in MINT und wird durch den Europäischen Sozialfond und verschiedene rheinland-pfälzische Länderministerien gefördert.

Die Angebote sind kostenlos. Für das gemeinsame Mittagessen in der Mensa und Getränke wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben. Weitere Informationen zu unserem Ferienprogramm unter: http://remagen.ada-lovelace.com/veranstaltungen/

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Anmeldungen werden bis zum 14.07.2015 per E-Mail unter hoerster@rheinahrcampus.de entgegen genommen. Bei der Anmeldung benötigen wir folgende Angaben: Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Geburtsdatum, Schule und besuchte Klassenstufe.
Wir freuen uns auf Dich!!

Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Standort Remagen. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Standort Remagen Kontakte

Standort Remagen
HS
Projektleitung :

Dipl.-Oecotroph. Christiana Hoerster

Hochschule Koblenz RAC

Joseph-Rovan-Allee 2
53424 Remagen

Phone: 02642 932 259

hoerster@rheinahrcampus.de

Ada-Lovelace-Projekt bei:

Piwik Privatsphäre Einstellungen

Ada-Lovelace-Projekt fördern: